Umstandsbluse- Mein Mittsommer

Blusa premamá- “Mein Mittsommer” 

02

01

Eigentlich sollte meine Sommerbluse in türkis mit gelbem Muster mein Beitrag zur Challenge “12 Colours of Handmade Fashion” zur Farbe gelb werden. Sie war auch rechtzeitig fertig, nur fühlte ich mich darin absolut nicht wohl. Also musste ich nachträglich noch ein paar Veränderungen vornehmen, um sie nun dennoch tragen und auch hier zeigen zu können.

En un principio mi blusa de verano iba a ser mi participación para el reto de “12 Colours of Handmade Fashion” para el color amarillo. También la terminé a tiempo, pero no me sentí nada cómoda con ella. Por eso tuve que hacer unos cambios para finalmente poder llevarla y poder enseñarla públicamente. 

03

Seitdem ich schwanger bin, neige ich dazu alle Kleidungsstücke für mich viel zu groß zu nähen. Passende Schnittmuster für Umstandsmode gibt es leider kaum und meine bisherigen Versuche bekannte Modelle einfach ein paar Nummer größer zu nähen sind eher fehlgeschlagen. Mit der Sommerbluse “Mein Mittsommer” von Lotte und Ludwig habe ich endlich ein Schnittmuster entdeckt, das auch zwei Schwangerschaftsvarianten mitliefert.

Desde que estoy embarazada tiendo a coser todas las prendas para mí demasiado grandes. Patrones adecuados para ropa premamá casi no se encuentran y mis intentos de coser modelos conocidos un par de tallas más grandes no han tenido mucho éxito. Con el patrón “Mein Mittsommer” de Lotte und Ludwig he encontrado por fin un patrón para una blusa que también ofrece dos variantes para embarazadas. 

08

Das Schnittmuster ist super aufgebaut und bietet eine Vielzahl von Varianten – Bluse oder Kleid, mit oder ohne Tunnelzug, gerade Bluse oder mit Schößchen, schlicht oder mit dekorativer Knopfleiste. Ich habe mich für die gerade Schwangerschaftsbluse mit Raffung im Vorderteil entschieden. Genäht habe ich eine 38, so wie es der Brustumfang laut Größentabelle vorgibt und die Brustabnäher wie beschrieben angepasst. Ich bin begeistert, wie gut dies beschrieben wird.

El patrón está muy bien construido y ofrece multitud de opciones- blusa o vestido, con o sin cordón en la cintura, blusa recta o con faldón, sencillo o con banda de botones. Yo elegí la blusa recta para embarazadas con fruncido en la parte delantera. Cosí una talla 38 tal y como lo marca la tabla según las medidas del pecho y modifiqué las pinzas según las descripciones. Estoy impresionada lo bien que describen estas modificaciones. 

07

Die Begeisterung für das Schnittmuster war jedoch sofort verflogen, als ich meine fertige Bluse anprobierte. Sie saß wie ein Kartoffelsack. In der Beschreibung heißt es zwar “lockere Sommerbluse” und “die Bluse ist nicht tailliert, sondern fällt gerade”, aber so sackartig hatte ich mir das nicht vorgestellt. Vielleicht hätte ich meinen Hüftumfang (laut Tabelle Größe 34) doch berücksichtigen sollen? Also alles ab der Brust auf Größe 34 verschmälert, in der Hoffnung die Bluse so beim “12 Colours of Handmade Fashion” präsentieren zu können. Doch weit gefehlt. Sie war immer noch viel zu weit.

Este entusiasmo por este patrón se fue volando cuando me probé mi blusa terminada. Parecía una mesa camilla. Según la descripción se trata de “una blusa suelta y no entallada” pero que fuese tan saco no es lo que yo pensaba. ¿A lo mejor debería haber tenido en cuenta mis medidas de cadera que según la tabla indican una talla 34? Pues estreché toda la blusa desde el pecho hacia abajo a la talla 34, pensando que así podía presentarla en “12 Colours of Handmade Fashion”, pero no cambiaba casi nada. La blusa seguía siendo demasiado grande. 

04

Nun habe ich mich noch einmal heran gewagt und die Bluse einfach so weit verschmälert und ein wenig tailliert, dass ich sie noch problemlos über den Kopf ziehen kann ohne einen Reißverschluss einnähen zu müssen. Ich denke so kann ich sie nun doch tragen. Auch wenn das Oberteil immer noch ein klein wenig zu lang ist.

Hoy he vuelto a trabajar con la blusa, estrechándola y entallándola un poco hasta el punto de poder pasarla sin problema por la cabeza sin tener que añadirle una cremallera. Me parece que ahora sí la puedo llevar aunque la parte de arriba aún parece un poco demasiado larga. 

Schnittmuster/ Patrón: Mein Mittsommer. Lotte und Ludwig.
Stoff/ Tela: Double Gauze. Kokka. (gekauft bei Alles für Selbermacher)

05

Verlinkt/ Enlazado: MeMadeMittwoch, AfterWorkSewing

 

 

Anuncios
Esta entrada fue publicada en Blusen/Blusas, MeMadeMittwoch y etiquetada , , , , , , , , . Guarda el enlace permanente.

2 respuestas a Umstandsbluse- Mein Mittsommer

  1. deine Bluse ist toll geworden! Die Farben sind der Knaller und passen auch schön zum Schnitt.
    Schade, dass du zunächst so einen Ärger mit der Bluse hattest – mir ging es genauso.
    Ich wollte mir aus dem Schnitt für Weihnachten ein Kleid nähen (da war ich in der 21. SSW), habe dafür flutschigen Viskosejersey genommen und noch bis in die Nacht vom 24.12. genäht. Irgendwann war die erste Anprobe möglich: schrecklich! Viiiel zu weit! Das Teil hätte ich nicht einmal als Nachthemd getragen! Seitdem hängt das Kleid im Nähzimmer auf der Schneiderpuppe, ich konnte mich nicht mehr dazu aufraffen, es nochmal um zu ändern…
    Wie gut, dass du es bei deiner Bluse gemacht hast.

    Le gusta a 1 persona

    • ChriBi dijo:

      Vielen lieben Dank für deinen Kommentar. Das ist wirklich ärgerlich. Man gibt sich solche Mühe und am Ende landet das genähte Stück in der Ecke- oder auf der Schneiderpuppe- weil man es einfach nicht tragen mag.
      Normalerweise trage ich gerne auch mal etwas weitere Shirts und Kleider. Es muss nicht immer alles eng anliegen. Aber bei der Schwangerschaftsvariante des Schnittmusters fehlt definitiv die Teillierung.
      Lieben Gruss

      Me gusta

Responder

Introduce tus datos o haz clic en un icono para iniciar sesión:

Logo de WordPress.com

Estás comentando usando tu cuenta de WordPress.com. Cerrar sesión / Cambiar )

Imagen de Twitter

Estás comentando usando tu cuenta de Twitter. Cerrar sesión / Cambiar )

Foto de Facebook

Estás comentando usando tu cuenta de Facebook. Cerrar sesión / Cambiar )

Google+ photo

Estás comentando usando tu cuenta de Google+. Cerrar sesión / Cambiar )

Conectando a %s